La Lagunas Parque de la Mesa Mota endlich wieder geöffnet


Nach fast zwei Jahren Renovierungsarbeiten

Im Juli 2008 mussten die Behörden einen der schönsten Freizeitparks, den Parque de la Mesa Mota oberhalb von La Laguna, schließen.

Jugendliche Vandalen hatten dem gesamten Bereich – Bänken, Tischen, Abzäunungen etc. – mit ihrer Zerstörungswut dermaßen zugesetzt, dass schließlich umfangreiche Renovierungs- und Ausbesserungsarbeiten vonnöten waren. Fast zwei Jahre lang wurde der Freizeitpark nun wieder hergerichtet und mit neuem Mobiliar ausgestattet. Auch wurden die Zufahrtsstraße sowie die Parkplätze mit Beleuchtung versehen und diverse Vorrichtungen für Sportler installiert.

Um den Park vor erneuter Zerstörung zu schützen, wird er künftig überwacht und nachts geschlossen werden.

In dem Parque de la Mesa Mota befindet sich übrigens das Denkmal des holländischen Künstlers Ruud van de Wint, das im März 2007 in Erinnerung an die 583 Menschen aufgestellt wurde, die dreißig Jahre zuvor bei dem Zusammenstoß zweier Jumbos am Flughafen Los Rodeos – einem der schlimmsten Flugzeugunglücke der Geschichte der zivilen Luftfahrt – ums Leben kamen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.