La Laguna boomt


© Ayuntamiento La Laguna

Das Rathaus leistet einen beachtlichen Beitrag zur wirtschaftlichen Blüte der Stadt

Während die meisten Gemeinden derzeit vor allem die Schließung von Betrieben beklagen, etabliert sich das Unternehmertum in La Laguna – allein zwischen Januar und Juni wurden 126 Unternehmen gegründet.

Man merkt, hier bewegt sich viel. Doch wo ist der Schlüssel zum Erfolg?

Tatsächlich trägt die Stadtverwaltung viel zu diesem Erfolg in Krisenzeiten bei. Die Gemeinde zeichnet sich durch Schnelligkeit bei der Lizenzvergabe und durch die Unterstützung des Unternehmertums aus.

Das typische Profil dessen, der sich in La Laguna selbstständig macht, ist das einer jungen Person, die ein kleineres Geschäft betreiben will und sich durch die Krise gezwungen sieht, Unternehmer zu werden. Die meiste Bewegung wird im Dienstleistungssektor verzeichnet, Bars, Cafés und Restaurants schießen förmlich wie Pilze aus dem Boden. Die Neuunternehmer schätzen an La Laguna auch das Vorhandensein diverser Fußgängerzonen, die Sauberkeit und die Kampagnen zur Belebung von Gastronomie und Handel.

Nicht nur, dass die Wirtschaft vielfältig vertreten ist, auch sind die einzelnen Zweige relativ konzentriert angesiedelt und voneinander getrennt.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.