Kulturbeflissene Kurzurlauber


© CabTF

Kreuzfahrtpassagiere nutzen Aufenthalt zu Museumsbesuch

Das Cabildo von Teneriffa freut sich über ein Besucherplus in den Museen unter seiner Leitung. Besonders im Natur- und Völkerkundemuseum – Museo de la Naturaleza y el Hombre – in Santa Cruz ist in der letzten Zeit die Zahl ausländischer Besucher gestiegen.

Wie die Inselregierung Anfang November mitteilte, wurden innerhalb von zwei Monaten allein mehr als 3.000 Besucher von Kreuzfahrtschiffen gezählt.

Die Verantwortlichen schreiben diese erfreuliche Entwicklung unter anderem der Nähe des Museums zum Hafen, den interessanten Ausstellungsstücken und Sammlungen wie beispielsweise den Mumien der Ureinwohner sowie natürlich der gestiegenen Zahl an Kreuzfahrtgästen, die Santa Cruz besuchen, zu. Gut angekommen sei auch die Änderung der Öffnungszeiten, denn seit einigen Monaten empfangen die Inselmuseen auch montags Besucher.

Im Natur- und Völkerkundemuseum stehen ausländischen Besuchern außerdem mehrsprachige Audioguides zur Verfügung.

Das Museum ist von Dienstag bis Samstag von 9.00 bis 20.00 Uhr. Sonntag und Montag von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.