Küstenreinigungs- und Aufklärungsaktion


Auch diesen Sommer führt das Umweltamt des Cabildos von Teneriffa wieder die Küstensäuberungsaktion „La Mar de limpia“ durch.

Freiwillige werden am 21. Juli die Bucht Puertito de Güímar vom Müll befreien, am 11. August den Strand El Socorro bei Los Realejos säubern und am 8. September die Strände Las Galletas und Los Enojados im Süden. „La mar de limpia“ ist eine Initiative des Cabildos, durch die das Umweltbewusstsein der Bevölkerung gestärkt werden soll. Bei der Aktion sollen Teilnehmer und Strandbesucher über die Folgen von Müllansammlung in der Natur aufgeklärt werden. Damit soll erreicht werden, dass die Inselbevölkerung sich mehr und mehr für den Naturschutz sowie für den Erhalt der Artenvielfalt engagiert.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.