Kürbisse statt Nelken


Während die einen für die Schaffung eines Wohnsitzgesetzes zum Schutz der „kanarischen Identität“ auf die Straße gehen, nehmen die anderen bereitwillig Bräuche anderer Kulturen an.

So gewinnt von Jahr zu Jahr das amerikanische „Halloween“ mehr Bedeutung auf den Inseln. Auf Teneriffa gestaltete die Stadt Santa Cruz sogar ein ganzes Festprogramm rund um den 31. Oktober – Umzug von Hexen, Gespenstern und Monstern inklusive. Während die Floristen einen leichten Rückgang der Blumenverkäufe zum 1. November melden, werden in den Gemüsehandlungen umso mehr Kürbisse verkauft. Besonders unter den Jugendlichen siegt das amerikanische Halloween über den traditionellen Friedhofsbesuch an Allerheiligen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.