Kreuzfahrtsaison auf Hochtouren


© EFE

Santa Cruz erwartet im November über 85.000 Kreuzfahrttouristen

Der Kreuzfahrttourismus boomt weiter, und die Kanaren sind auch in dieser Wintersaison wieder ein beliebtes Revier für die Ozeanriesen. Im November werden 85.000 Kreuzfahrttouristen Santa Cruz de Tenerife besuchen.

51 Schiffsanläufe werden in Teneriffas Haupthafen erwartet, und an mindestens drei Tagen werden durch das gleichzeitige Anlegen mehrerer Schiffe über 8.000 Personen – Passagiere und Besatzungsmitglieder – in Santa Cruz eintreffen.

Auf La Palma werden in dieser Saison mehr Kreuzfahrtschiffe anlegen als im Vorjahr. Für November sind 28 Besuche bestätigt, sechs mehr als im selben Monat 2014. Fast 40.000 Kreuzfahrer werden somit die Insel besuchen, 10.700 mehr als noch im Vorjahr. Für die Geschäfte in der Inselhauptstadt Santa Cruz hat sich die Ankunft der großen Schiffe zu einem wichtigen Ereignis entwickelt, und die Einnahmen, die sie an Tagen großen Besucheraufkommens erzielen, helfen ihnen über Zeiten mit schwachem Geschäft hinweg. Zu  den Schiffen, die im November La Palma besuchen, gehören die „Mein Schiff 4“, die „Queen Victoria“, die „Ventura“ und erstmals „Aegean Odyssey“, die „MS Marina“ und die „MS Orchestra“. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.