Krankenhaus im Norden wird in einem Jahr fertig


© Moisés Pérez

Regierungsdelegation besuchte die Baustelle

Während eines Besuchs auf der Großbaustelle in Buen Paso bei Icod de los Vinos stellte die Leiterin des regionalen Gesundheitswesens, María del Mar Julios, zufrieden die Fortschritte fest.

Die Struktur des neuen Krankenhauses, das hier für die Bevölkerung des Nordwestens der Insel gebaut wird, steht. Zwischen Ende des Sommers und Oktober 2007 rechnet Julios mit der Fertigstellung des Krankenhauses. Insgesamt 27 Millionen Euro werden in dieses Projekt investiert, dessen Bau allein 23 Millionen verschlingen wird.

Die 82.000 Menschen, die zwischen Los Realejos und Buenavista del Norte leben, sollen künftig hier Hilfe im Krankheitsfall finden. Der kanarische Regierungschef, der die Politikerdelegation bei der Baustellenvisite anführte, bemerkte, dass die Regierung mit der Verwirklichung dieses Projektes und des Partnerprojektes im Süden der Insel ihre Zusagen in Sachen Gesundheitswesen erfüllt hat.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.