Klageandrohung


Die Erklärung des Bürgermeisters von Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, er werde mit allen Mitteln versuchen, den Rohbau des Parkhauses – im Volksmund auch „Mamotreto“ genannt – zu legalisieren.

Denn das jüngste Urteil des Provinzgerichtes lasse diese Interpretation zu, hat bei Kommunalpolitikern Empörung ausgelöst. Guillermo Guigou, Stadtverordneter für Cuidadanos de Santa Cruz – Bürger von Santa Cruz – wollte das Jahr mit klaren Worten beginnen. So hat er angekündigt, dass er den Bürgermeister vor Gericht zitieren werde, sollte er trotz der Gerichtsentscheidung für den Abriss des Rohbaus eine erneute Legalisierung versuchen. Guigou ist bereits dreimal mit Anträgen für einen Beginn der Abrissarbeiten im Stadtparlament gescheitert, weil er von der Mehrheit der CC überstimmt wurde.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.