Kein Kind soll leer ausgehen


Bis 22. Dezember läuft in Santiago del Teide wieder die Spielzeug-Spendenkampagne für Kinder bedürftiger Familien, zu der alljährlich der Jugendverein der Stadt aufruft.

Geschenke und Spielwaren können im Jugendhaus „Casa de la Juventud“ in Tamaimo, im „Centro Juvenil“ in Puerto de Santiago und bei den Jugendinformationsstellen in Arguayo und Santiago del Teide Stadtmitte abgegeben werden. Ziel der Kampagne ist, dass kein Kind an Weihnachten bzw. am Dreikönigstag wegen finanzieller Probleme seiner Eltern leer ausgeht. In vielen anderen Inselgemeinden laufen bis Ende Dezember ähnliche Aktionen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.