Kanarische Regierung erwägt mehr Inselflüge von Teneriffa Süd


Das kanarische Transportamt lässt die Möglichkeiten prüfen, neue Flugverbindungen zu anderen Inseln von Teneriffas Südflughafen Reina Sofía aus anzubieten. Wie Ressortleiterin Ornella Chacón bestätigt, ist eine entsprechende Studie in Auftrag gegeben worden. Bislang gibt es nur eine tägliche Flugverbindung von Teneriffa Süd nach Gran Canaria. Die Ausweitung des Angebots auf Inselflüge beispielsweise nach La Gomera, La Palma und El Hierro könnte für das Angebot von Kurztrips auf diese Inseln interessant sein. Bislang starten die meisten Inselflüge vom Nordflughafen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.