Jesus-Figur gestohlen


Am Morgen des 1. Januar klauten Unbekannte das Jesus-Kind aus der Weihnachtskrippe an der Plaza de la Candelaria in Santa Cruz.

Vor zwei Jahren war schon einmal die Figur gestohlen worden. Im darauffolgenden Jahr sollten Seile und Ketten vor einem weiteren Raub schützen, doch Vandale machten selbst davor nicht halt und zerbrachen ein Bein der Puppe. Nun sollte ein nächtlicher Sicherheitsdienst weitere vernichtende Taten verhindern, doch tatsächlich raubten die Wüstlinge das Jesus-Kind am helllichten Tage. Bis zum Abbau am 6. Januar blieb die Krippe leer.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.