Internationale Golfmesse im nächsten Jahr auf Teneriffa


© The Ritz-Carlton Abama

Jubel am Comer See über Wahl der Destination als Gastgeber des „International Golf Travel Market 2015“

Im Oktober nächsten Jahres wird auf Teneriffa die weltgrößte Fachmesse für Golfreisen stattfinden. Alljährlich ist der International Golf Travel Market (IGTM) Treffpunkt für die Länder, die ihr Angebot an Golfplätzen und ergänzenden touristischen Dienstleistungen bewerben möchten, und es bietet große Vorteile, Gastgeberland zu sein.

Darum ist die Begeisterung auf Teneriffa über die Nachricht, dass die Insel 2015 zum Austragungsort der internationalen Messe gewählt wurde, entsprechend groß.

„Es ist eine tolle Nachricht. Austragungsort der IGTM zu sein, ist der Wunsch aller Golfdestinationen der Welt, denn die Auswirkungen sowohl wirtschaftlicher Art als auch der Werbeeffekt sind enorm“, erklärte ein hocherfreuter Cabildo-Präsident. Carlos Alonso bezeichnete die Wahl der Destination Teneriffa durch das Expertengremium der IGTM als Lohn für die großen Anstrengungen der letzten Monate und auch Jahre, um auf dieses Ziel hinzuarbeiten. „Wir sind davon überzeugt, dass es die beste IGTM aller Zeiten werden wird“, schwärmt Alonso schon jetzt.

Das Geheimnis um den Austragungsort der Messe 2015 wurde im Rahmen der Schlussveranstaltung der diesjährigen IGTM gelüftet, die vom 27. bis 30. Oktober am Comer See in Norditalien stattfand. Teneriffa war auf dem Stand des kanarischen Tourismusförderungsamtes Promotur vertreten und hatte eine recht große Abordnung nach Italien geschickt. Der Vizeleiter des regionalen Tourismusressorts, Ricardo Fernández de la Puente, Miguel Ángel Santos vom Tourismusamt von Teneriffa und Vertreter von 15 Golfplätzen und Golfhotels der Insel taten ihr Bestes, um die Insel und ihr Angebot an Golfplätzen ins beste Licht zu rücken.

Ricardo Fernández de la Puente bezeichnete den International Golf Travel Market 2015 als hervorragende Gelegenheit, um Teneriffa – und auch die Kanaren – als ganzjähriges Ziel für Golfreisen zu präsentieren, das Golfern neben idealen klimatischen Bedingungen und herrlichen Plätzen auch ein vielfältiges Angebot an Ausflügen und Sehenswürdigkeiten bietet, die den Golfurlaub ergänzen.

Miguel Ángel Santos sagte zur Wahl Teneriffas als Gastgeber 2015: „Unsere Kandidatur war die umfangreichste aller eingereichten Bewerbungen. Unsere großartigen Golfplätze, unsere hervorragenden Hotels mit allen Annehmlichkeiten, die Golfer schätzen und die übrigen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten, die Teneriffa bietet, haben maßgeblich zur Auswahl unserer Kandidatur beigetragen.“

IGTM Messe-Manager Peter Grimster betonte, dass neben dem Klima und den übrigen Vorzügen der Insel, um ein Event dieses Ausmaßes auszutragen, auch die Tatsache entscheidend war, dass alle beteiligten Firmen und Behörden eine besondere Einigkeit gezeigt hätten. In diesem Lob wird die erfolgreiche Zusammenarbeit von Teneriffas Cabildo und Turismo de Tenerife mit der regionalen Promotur-Tourismusförderungsbehörde, den einzelnen Golfplätzen, Hotels und Firmen deutlich.

Der Golf Travel Market vereint über 600 Golfreiseveranstalter aus aller Welt, Fachpresse und interessierte Kunden.

Für das Gastgeberland stellt die Messe stets einen großen Impuls dar, denn der Werbeeffekt wird als sehr hoch beschrieben. Die Austragung der Golfmesse entspricht so einem Werbeaufwand  von fünf bis sechs Jahren. In Katalonien wurden infolge der Austragung der IGTM 2013 in den Golfressorts der Costa Dorada im Folgejahr bis zu 40% mehr Gäste gezählt.

Der Golfsport und die diesbezüglichen Angebote haben sich zu einem wichtigen touristischen Anziehungspunkt für Teneriffa entwickelt. Etwa 100.000 Urlauber kommen jährlich, um ihren Lieblingssport auf der Insel auszuüben. Die Zahl der Greenfees in der ersten Jahreshälfte 2014 weist auf ein Wachstum im Vergleich zum Vorjahr hin (+ 4,4%).




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.