Im Winter unter Palmen singen


© Wochenblatt

Deutscher Männerchor

Viele ältere Teneriffa-Urlauber verbringen ein paar schöne Wochen auf der Insel und denken gar nicht daran, dass sie eigentlich den ganzen Winter über die wärmende Sonne genießen und sich dabei auch noch in der lebensfrohen Gemeinschaft eines Männerchores wohlfühlen könnten.

Klingt unrealistisch? Ist es aber nicht. Viele Senioren verbringen 4-6 Monate während der kalten Jahreszeit auf Teneriffa. Das ist gar nicht so teuer. Der Flug mit einer Billig-Airline kostet bei rechtzeitiger Buchung zwischen 100 und 200 Euro. Eine Wohnung ist für monatlich € 500-600 zu haben. Dafür spart man sich die Kosten für Heizung und Auto. Und die Lebenshaltung ist auch 20-30% billiger als in Deutschland.

Das Wetter auf der Insel ist ganzjährig frühlingshaft. Der Gesundheit tut es gut und trägt bei zum allgemeinen Wohlbefinden. In Puerto de la Cruz überwintern genügend Deutsche, sodass man gänzlich ohne Spanischkenntnisse zurechtkommt. Die Infrastruktur ist komplett. Es gibt gute deutsche Ärzte, Apotheken, Supermärkte. Busse fahren überallhin. Kurz, man lebt ganz normal wie in Deutschland, nur angenehmer.

Und langweilig wird es auch nicht. Da viele Senioren in derselben Situation sind, ist es einfach, Kontakte zu knüpfen. Das Tüpfelchen auf dem i ist aber der deutsche Männerchor. Dieser existiert schon seit 15 Jahren. Er besteht aus z.Zt. 35 Sängern, die sich zwischen Oktober und März auf der Insel treffen, um gemeinsam mit einer charmanten Chorleiterin zu singen. Wir proben wöchentlich und lassen natürlich das gesellige Miteinander nicht zu kurz kommen. Unsere Konzerte und Darbietungen im sozialen Bereich werden von Residenten, Überwinterern und Touristen jede Saison sehnlichst erwartet. Es ist wie in einer großen Familie.

Da wir wie alle Chöre dem Prozess der Alterung unterliegen, suchen wir auf diesem Weg nach Verstärkung. Wegen der Auftritte sollten Sie mindestens 3 Monate im Jahr dabei sein. Chorerfahrung ist erwünscht, aber nicht Voraussetzung. Wichtiger sind uns Musikalität und die Freude am Singen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bitten wir um Kontakt unter       

mcn-tenerife@web.de oder 0049-1523-3598085. Und wenn Sie schon auf der Insel sind, schauen Sie doch einfach mal bei der Chorprobe vorbei: Montags 18.30 Uhr im Haus Michael.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.