Hundepark in La Granja


© Ayuntamiento de Santa Cruz

Die dritte Anlage dieser Art in Santa Cruz

Ende Dezember weihte Bürgermeister José Manuel Bermúdez höchstpersönlich bereits den dritten neuen Hundepark seiner Stadt ein. Im La Granja-Park gelegen, können sich hier die Vierbeiner auf 2.000 qm ordentlich austoben.

Angesichts der hohen Zahl von 40.300 registrierten Hunden und dem entsprechenden Interesse ihrer Besitzer versprach Bermúdez bereits Anfang vergangenen Jahres jedem Stadtteil einen solchen Hundepark.

Noch 2015 wurden die Hundeparks im García Sanabria-Park und im Cuchillitos de Tristán-Park eingeweiht, nun folgte das neue Hundegelände im La Granja-Park, in den die Gemeinde über 41.000 Euro investierte. 

Als Nächstes sollen die Ortsteile El Sobradillo und La Gallega mit einem Areal für Hunde ausgestattet werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.