Hingerissen von Star-Tenor Roberto Alagna


© WB

Wochenblatt-Musikrätsel-Gewinnerin genoss Luxusreise in Berlin

Für unsere Leserin Maren Kern aus dem Inselnorden hatte sich die Teilnahme am großen Wochenblatt-Musikrätsel gelohnt (siehe Leserbrief). Als Gewinnerin flog sie mit Begleitung zum „Classic Open Air“ in Berlins Gute Stube.

Ihr Erlebnisbericht von diesem Weltfest der Musik auf dem Gendarmenmarkt gibt so beredt davon Zeugnis, dass wir ihn hier abdrucken. Absoluter künstlerischer Höhepunkt des Festivals war Startenor Roberto Alagna.

Mit des Franzosen unwiderstehlichem Charme und dem stählernen Stimmglanz eines „Ritters vom hohen C“ ließ der Ausnahmesänger insbesondere die Damen Regenschauer vergessen und Schauer der Wonne erleben. Unser Foto zeigt Ro­berto Alagna mit Sopranpartnerin Barbara Krieger.

In der Fortsetzung der Sendereihe „Lust auf Klassik mit Hans Rueda“ wird am 21. September bei Radio Megawelle ein musikalisches Portrait von Roberto Alagna zu hören sein. Und noch eine Nachricht für alle Klassik-Fans auf Teneriffa: Zur neuen Konzertsaison des Sinfonie-Orchesters von Teneriffa im November gibt es wieder das Wochenblatt-Mu-sikrätsel mit dem Hauptgewinn einer Luxus-Kulturreise für zwei Personen im Wert von 5.000 Euro nach Berlin zum „Classic Open Air 2009“ auf dem Gendarmenmarkt. Gestiftet wird dieser Hauptgewinn von den COA-Veranstaltern und von Air Berlin.

Hans Rueda




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.