Hard Rock Hotel Tenerife bis Herbst bezugsfertig


© Hard Rock

Das Luxushotel wird das zweite der Marke Hard Rock in Europa

Die Hotelgruppe Palladium hat die internationale Tourismusmesse Fitur in Madrid zur offiziellen Präsentation des neuen Hotelprojekts auf Teneriffa genutzt, bei dem Palladium Hotel Group zum zweiten Mal in Spanien mit der Marke Hard Rock zusammenarbeitet. Das Hard Rock Hotel Tenerife mit 624 Zimmern – davon 266 Suiten – soll schon im Herbst dieses Jahres eröffnet werden. Die Kanareninsel wird damit nach Ibiza zum europaweit zweiten Standort für ein Hard Rock Hotel.

Das ehemalige Hotel Fiesta Playa Paraíso in Adeje wurde für das Projekt erworben und in einer Komplettrenovierung zu einem Hotel im Hard Rock Stil gemacht, dem es kaum an Luxus mangeln wird. Gäste des Hard Rock Hotel Tenerife werden nicht nur von der Inneneinrichtung mit ausgewählten Ausstellungsstücken der Hard Rock Sammlung und einem im Rock-Stil gehaltenen Ambiente begeistert sein. 

Im Außenbereich stehen mehrere Pools, darunter eine Salzwasserlagune, zur Auswahl, und ein Beach Club mit balinesischen Betten lädt zur Entspannung ein. Ein Spa-Bereich, Fitness-Center, Tagungsraum, Kinderbereich für Kids ab sechs Monaten, und bis zu sechs Restaurants runden das Angebot ab. 

Als Nonplusultra wird eine Lounge Bar im siebzehnten Stock eines der beiden Hoteltürme „Oasis“ und „Nirvana“ angekündigt, von der aus sich dem Gast ein unvergleichlicher Blick bietet.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.