Hard Rock Hotel für Teneriffa


© Hard Rock International

Gemeinsam mit der Palladium Hotelkette will Hard Rock International das zweite Projekt in Spanien umsetzen

Genau ein Jahr nach der Eröffnung des Hard Rock Café Tenerife in Playa de las Américas überraschte Hard Rock International Ende Dezember mit der Nachricht, dass Teneriffa bald auch ein Hard Rock Hotel bekommen wird. Die Wahl der Insel für das zweite Hotel des erfolgreichen Labels wird von der Kette mit dem Erfolg der Eröffnung des Hard Rock Hotel Ibiza im Mai 2014 begründet. Nun folgt Teneriffa als zweiter Standort in Spanien und ganz Europa.

„Das außergewöhnliche Klima Teneriffas, seine Vielfalt an kulturellen Veranstaltungen und die gute Erreichbarkeit für Reisende aus aller Welt machen die Insel zum perfekten Ort für Fans unserer Marke rund um den Globus“, erklärte Hamish Dodds, CEO von Hard Rock International (HRI). Das Teneriffa-Projekt wird Hard Rock gemeinsam mit der Palladium Hotelgruppe durchführen, die auch das Ibiza-Hotel der Kette leitet. „Wir freuen uns, die Marke Hard Rock nach Teneriffa zu bringen und Gästen ein einzigartiges Urlaubserlebnis mit luxuriösen Einrichtungen und exklusiven Serviceleistungen bieten zu können, die das einmalige Freizeitangebot der Insel ergänzen“, sagte Abel Matutes Prats, Generaldirektor der Palladium Hotel Group.

Das Hard Rock Hotel Teneriffa wird aus zwei Hoteltürmen bestehen, in denen 637 Zimmer – davon 236 Suites – untergebracht werden. Schon Mitte 2016 wollen Hard Rock International und Palladium Hotels das thematische Hotel eröffnen, denn es handelt sich nicht um einen Neubau, sondern um eine Komplettrenovierung des heutigen Dreisternehotels Fiesta Playa Paraíso in Adeje.

Das zukünftige Hard Rock Hotel Tenerife wird seinen Gästen den gewohnten Hard Rock Lifestyle bieten. Ein modernes und exklusives Ambiente zählt zusammen mit der Hard Rock-Dynamik in Form von musikalischen Events und Angeboten zu den Highlights. Eine weitere Besonderheit des Hotels ist der große Salzwasserpool direkt an der hauseigenen kleinen Badebucht, der wie ein künstlicher See regelmäßig mit frischem Meerwasser gefüllt wird. Außerdem stehen zwei Süßwasserpools und Einrichtungen wie das Body Rock®-Fitnessstudio, das Rock Spa® und natürlich der Rock Shop®, in dem die Hard Rock Souvenirs zum Andenken an den Aufenthalt gekauft werden können.

Hard Rock Hotel und Palladium

Hard Rock International ist mit 194 Filialen in 60 Ländern, darunter 148 Cafés und 21 Hotels, eine weltbekannte Marke. Hard Rock konnte im Jahr 2011 sein 40-jähriges Bestehen feiern und ist mit seinem einzigartigen Konzept eine seit vier Jahrzehnten äußerst erfolgreiche Marke. Heute verfügt Hard Rock über eine der größten Sammlungen von Ausstellungsstücken aus der Musikszene weltweit. Originalinstrumente von Musiklegenden wie den Beatles und vielen anderen, Goldene Schallplatten, Bühnenkleidung und viele Fotos zählen zur Sammlung, die in den Hard Rock Cafés und Hotels ausgestellt ist.

Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelkette mit über 40-jähriger Geschichte. Die Kette verfügt über 50 Hotels verteilt auf Spanien, Mexiko, die Dominikanische Republik, Jamaika, Italien (Sizilien) und Brasilien. Das im Mai 2014 eröffnete Hard Rock Hotel Ibiza ist das einzige Hotel der Kette, das kein „Palladium“ im Namen trägt. Zur Unternehmensphilosophie gehören hohe Qualitätsstandards in Produkt und Service und ein gutes Preisleistungsverhältnis.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.