Großfeuer hielt Feuerwehr 24 Stunden in Atem


© EFE

Ein Großbrand in einer Kompostieranlage in San Miguel de Abona hielt die Feuerwehr mehr als 24 Stunden in Atem.

Der Wind fachte das Feuer immer wieder neu an, und die Rauchsäule über dem Gebiet Parque La Reina war von weit her zu sehen. Über die Brandursache wurde nichts bekannt.

Die Feuerwehr musste für die Löscharbeiten auch auf die Wasserreserven für die Landwirtschaft zurückgreifen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.