Goldschmiede Orofino jetzt in neuen Räumen


© WB

Ende September eröffnete das Ehepaar Grassinger & Heiser die neue Werkstatt und Ausstellung in La Longuera

Zur Eröffnung seiner neuen Galerie in La Longuera/Los Realejos hatte das Goldschmiede-Ehepaar Inge Grassinger-Heiser und Peter Heiser Kunden und Freunde eingeladen.

Dort werden interessierten Personen jetzt Einblicke ins Goldschmiede-Handwerk geboten. Man kann die Entstehung hochwertigen Goldschmucks vom Entwurf über den Schliff des Edelsteins bis zum fertigen Einzelstück hautnah erleben.

Das Ehepaar Grassinger-Heiser kommt aus der Meisterschule für Goldschmiede in Kaiserslautern und lebt und arbeitet seit 1997 auf Teneriffa. In seiner Werkstatt entstehen in traditioneller Handarbeit zeitlos wertvolle Einzelstücke. Es werden neben weißen und farbigen Diamanten auch seltene Farbsteine, edle Tahiti-Perlen und kostbare schwarze und weiße Opale sowie Farb- und Weißgold zwischen 18 und 24 Karat zu wunderschönen Unikaten verarbeitet.

Die Unikat-Goldschmiede Orofino befindet sich jetzt in der Calle de Longuera 12, Urb. Toscal-La Longuera, Los Realejos, Telefon/Fax 922 575 015, weitere Informationen auf der Website www.orofino24.net




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.