Goldmedaille verliehen


© Ayto S/C

Die Marseillaise im Plenarsaal von Santa Cruz

Liberté, Égalité, Fraternité. Bei der feierlichen Verleihung der Goldmedaille der Stadt Santa Cruz de Tenerife an die Alliance Française am 18. November stand dieser Wahlspruch als Zeichen der Solidarität mit dem französischen Volk im Mittelpunkt.

Im Anschluss an die Schweigeminute im Gedenken an die Opfer der Attentate von Paris erklang im Plenarsaal des Rathauses die Marseillaise, gespielt von der städtischen Musikkapelle und gesungen von einem Tenor. Auch viele der Anwesenden sangen mit. Bürgermeister José Manuel Bermúdez beendete das darauffolgende ergriffene Schweigen mit einer Verurteilung der Attentate aufs Schärfste. „Diese Ehrung trifft bedauerlicherweise mit den in Paris erlittenen Terrorakten zusammen, weshalb diese als festliche Veranstaltung geplante Auszeichnung auch eine Hommage an die Opfer ist“, sagte Bermúdez.

Geplant war die Verleihung der Goldmedaille der Stadt an die seit über 50 Jahren in Santa Cruz aktive Alliance Française schon lange. Die Stadt setzt damit ein Zeichen der Verbundenheit mit Frankreich und zollt dem Kulturinstitut Anerkennung für die Bemühungen um die Verbreitung der französischen Sprache, der französischen Kultur und die Förderung der freundschaftlichen Bande zwischen den Kanarischen Inseln und Frankreich. „Für eine Stadt wie Santa Cruz, ein Ort, an dem die verschiedensten Kulturen aufeinandertreffen, ist es eine Ehre, eine Niederlassung der Alliance Française zu haben“, erklärte José Manuel Bermúdez. Außerdem unterstrich er die Beteiligung der Alliance Française am kulturellen Leben der Stadt und die Veranstaltung zahlreicher Events in den vergangenen 54 Jahren, die eine Bereicherung für die Gesellschaft in Santa Cruz de Tenerife waren. 

Der Präsident der Alliance Française in Santa Cruz de Tenerife, Carlos Castro Brunetto, der das gerahmte Zertifikat der Goldmedaille in Empfang nahm, bedankte sich bei Bürgermeister Bermúdez und den übrigen anwesenden Mitgliedern des Stadtrats für die Auszeichnung. „Diese Ehrung zeigt, dass unsere Arbeit sichtbar ist“, sagte er und fügte hinzu, dass es auch Aufgabe der Alliance Française ist, die Werte Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit zu vermitteln, „die seit dem Zweiten Weltkrieg nie in so großer Gefahr waren wie heute“.

Die Alliance Française Santa Cruz de Tenerife ist eine von 22 Vereinigungen der Alliance in Spanien. Das Kulturinstitut veranstaltet Events, Vorträge und Konferenzen. Vorrangiges Ziel ist jedoch die Verbreitung der französischen Sprache im Ausland durch Kurse für Kinder und Erwachsene sowie Schulungen von Firmenpersonal.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.