Gold für CajaCanarias


© Wochenblatt

La Laguna honoriert soziales und kulturelles Engagement

Die Stadt La Laguna hat die kanarische Sparkasse CajaCanarias für ihren Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der Inseln sowie deren ständige soziale und kulturelle Arbeit ausgezeichnet.

Feierlich überreichte Bürgermeister Fernando Clavijo (l.) CajaCanarias-Präsident Álvaro Arvelo (r.) die Gold-Medaille der Stadt.

Die CajaCanarias wurde 1910 gegründet und feiert dieses Jahr ihren 100. Geburtstag, u.a. mit einem umfassenden und vielfältigen Kulturprogramm.

Zu einem der ersten großen karitativen Aktionen der Sparkasse gehört das 1943 ins Leben gerufene Colegio Hogar Escuela María Auxiliadora, ein Heim mit angeschlossener Schule für Waisenmädchen.  Heute unterstützt die CajaCanarias diverse Ausbildungsprogramme, Bibliotheken und Kulturstätten, veranstaltet Literaturwettbewerbe, Ausstellungen und Musikfestivals und fördert gemeinnützige Organisationen, Sozial- und Umweltprojekte, u.a.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.