„Gesetz der Anziehung“


© Wochenblatt

Manu Tenerio im Hotel Botánico

Der aus Sevilla stammende Sänger Manu Tenorio hat das Luxushotel Hotel Botánico in Puerto de la Cruz auserwählt, um exklusiv seine neue CD „La Ley de la atracción“ („Das Gesetz der Anziehung“) vorzustellen.

Der Sänger, der vor fast zehn Jahren durch Operación Triunfo, dem spanische Pendant zu DSDS, bekannt wurde, hat sich für Teneriffa als Präsentationsort seines neuen Werkes entschieden, weil „meine Fans hier mir immer besonders viel Liebe entgegengebracht haben“.

Natürlich nutzte Tenorio auch die Gelegenheit und stattete gemeinsam mit seiner Frau, der Journalistin Silvia Casas, dem Papageien-Park Loro Parque einen Besuch ab.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.