Gérard Depardieu und Sophia Loren zu Gast auf Teneriffa


Der französische Schauspieler Gérard Depardieu, die  italienische Filmdiva Sophia Loren und die Sängerin Ángela Carrasco sind Ehrengäste des Karnevals auf Teneriffa. Die Stadtverwaltung von Santa Cruz hat die drei Stars für die Jury der Wahl zur Karnevalskönigin 2008 gewinnen können und präsentierte ihre Gäste gestern stolz bei einer Pressekonferenz.

Gérard Depardieu zeigte sich sichtlich amüsiert von den vielen verkleideten Leuten um sich herum und sagte, er brauche kein Kostüm, denn er gehe das ganze Jahr über als Obelix. Sophia Loren gab zu, das erste Mal auf Teneriffa zu sein, doch wolle sie im nächsten Jahr mit ihrer Familie wiederkehren.

Derweilen sind die Vorbereitungen für die große Wahl der Karnevalskönigin abgeschlossen. Die 1.100.000 Watt starke Beleuchtung und 200.000 Watt Sound sind installiert. Der Direktor der Gala Jaime Aspilicueta sagte, die Gala werde kürzer als in den Vorjahren ausfallen, jedoch voller Emotionen und Überraschungen die mehr als 9.000 Zuschauer vor Ort verzaubern. Der Fernsehsender Antena3 übertragt die Gala live auf den Kanaren.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.