Geisterfahrer verursacht Unfall auf der TF1

Die Ursache des Sturzes einer Palme auf ein parkendes Auto in der Avenida Bélgica wurde untersucht. Foto: Policia Local de Santa Cruz

Die Ursache des Sturzes einer Palme auf ein parkendes Auto in der Avenida Bélgica wurde untersucht. Foto: Policia Local de Santa Cruz

Ein Geisterfahrer hat Sonntag Nacht auf der Autobahn TF1 einen Unfall mit drei leicht Verletzten verursacht.

Bei der Ausfahrt „Playa Fañabé“ fuhr der ausländische Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache in entgegengesetzter Richtung auf die Autobahn auf und provozierte so den Unfall.

Erst mehrere Kilometer hinter der Unfallstelle konnten die alarmierten Einheiten der Guardia Civil und Policía Nacional das Fahrzeug stoppen. Der Fahrer wurde verhaftet.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.