Gastronomie-Wettbewerb entschieden


In Puerto de la Cruz wurden die Gewinner-Restaurants ausgezeichnet

Der gastronomische Wettbewerb „Ruta de la Tapa“, eine in vielen kanarischen Städten umgesetzte Initiative zur Föderung der lokalen Gastronomie, fand in Puerto de la Cruz in diesem Jahr zum zweiten Mal mit großem Erfolg statt.

25 Restaurants lagen auf der gas­tronomischen Route, die zum Probieren der verschiedenen zusammengestellten Häppchen – der Tapas – einlud. Jeder Restaurantbesuch wurde in einem Ausweis mit einem Stempel bestätigt. Schließlich durften die Amateur-Gastrokritiker ihren Gewinner-Tipp abgeben.

In einem Lokal am Strand Playa Jardín fand nun die Ehrung der Preisträger statt. Den ersten Preis und damit ein goldenes Abzeichen gewann das Restaurant Régulo, Silber ging an das Restaurant Los Tulipanes und Bronze an die Casa Pache.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.