Frischer Wind für den Golfplatz La Rosaleda


© WB

Eigentümerin Marleen Paterson hat das Management der Anlage wieder übernommen

Dass in den letzten zwölf Monaten nicht nur sie selbst, sondern auch die Greens des Golfplatzes etwas zu kurz gekommen sind, gibt Marleen Paterson gerne zu. Nicht unproblematisch hat sich die Übernahme der Anlage von den vorherigen Verwaltern gestaltet, doch jetzt ist es geschafft. Eigentümerin Marleen Paterson möchte, dass fortan ein neuer, frischerer Wind auf dem Golfplatz La Rosaleda weht, und dafür wird sie sich mit ihrem Team – zu dem die Golfprofis Mark Sabater und Glen Freeman gehören – einsetzen.

Verglichen mit den großen Golfplätzen der Insel ist La Rosaleda mit seinen 9 Löchern verhältnismäßig klein. Doch vielleicht macht gerade dieses Merkmal das Flair der inmitten von Bananenplantagen gelegenen Anlage aus, die wie eine grüne Lunge am Rande Puertos, nur einen Steinwurf vom Touristenzentrum entfernt liegt. Ein alter Baumbestand, verschiedene Teiche und eine üppige Vegetation bilden die fast paradiesische Umgebung der Anlage, von der aus man einen herrlichen Blick auf Puerto de la Cruz, das Meer und auch auf das Orotavatal und den Teide hat.

Angenehm fällt auch auf, dass La Rosaleda kein Club ist, in dem man Mitglied sein muss, um hier golfen zu können. Der Platz wird nach dem „zahlen und spielen“-Modell betrieben und hier kann jeder, der sich für Golf interessiert, auch einmal in diese Sportart hineinschnuppern und bei Gefallen einen Anfängerkurs – auch für Kinder – belegen. Natürlich kann auch die Ausrüstung gemietet werden und die Golf-Boutique wird demnächst mit neuen Artikeln bestückt. Mark Sabater erteilt auf Wunsch auch Einzelunterricht, und der Schüler kann danach anhand eines Videos selbst seinen Stil beurteilen und seine Fehler analysieren.

„Willkommens-Turnier“

am 10. Dezember

Seit Marleen und ihr Team die Anlage wieder übernommen haben, ist auch die nette Café-Terrasse geöffnet, auf der Kaffee, Snacks und Getränke serviert werden. Und natürlich werden auf dem Veranstaltungsprogramm des Golf La Rosaleda auch weiterhin regelmäßig Turniere stehen; das erste findet als „Willkommens-Turnier“ am 10. Dezember statt. Bei dieser Gelegenheit wird sich auch das neue Team vorstellen, das eine neue Ära im Golf La Rosaleda einleiten soll. Für nur 25 Euro sind Sie dabei – 18 Löcher (2 x 9) und eine leckere Paella warten auf Sie!

Sie finden „La Rosaleda“ (Camino Carrasco 17), wenn Sie von Puerto de la Cruz aus kommend an der Botánico-Straße etwa 100 Meter nach der Brücke bei der alten Bananenpackerei dem Schild „Golf“ folgen und links abbiegen.

Weitere Infos und Anmeldungen für Unterrichtsstunden unter Telefon 922 37 30 00.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.