Fremdenverkehrsverband ehrte treue Gäste


© CIT

Mit einem Festakt in der Winzergenosschaft von Abona

Die Winzergenossenschaft von Abona bot den Rahmen für einen Festakt, bei dem der Fremdenverkehrsverband Teneriffa Süd seine treuen Gäste ehrte. Mit dieser Veranstaltung, die zweimal jährlich stattfindet möchten die Hotels der Zone diejenigen Gäste auszeichnen, die dem Inselsüden die Treue halten und immer wiederkommen.

Bei der Ehrung der „Freunde der Insel“ waren die unterschiedlichsten Nationalitäten vertreten, auch zahlreiche Deutsche und ein Ehepaar aus Österreich waren mit dabei.

Besonders zu erwähnen das britische Ehepaar Clarke, das in diesem Jahr zum fünfzigsten  Mal seinen Urlaub im Süden Teneriffas verbrachte oder der neunzigjährige Albert van der Voorde aus Belgien, der mit seiner Frau Antoinette zum vierzigsten Mal auf der Insel ist. Zu den geehrten Personen gehört auch Frau Erika Hannemann, die zum 45. Mal zu Besuch ist.

Aber auch Urlauber vom spanischen Festland sind treue Freunde Teneriffas. So wurde das Ehepaar Navarra für seinen dreißigsten Besuch geehrt.

Die Gäste waren von ihren Hotels mit einem Bus nach Abona gebracht worden, wo sie auch Gelegenheit hatten, die Käserei von Arico und den Leuchttum von Poris zu besichtigen. An dem Festakt nahmen Vertreter des Fremdenverkehrsverbandes, der verschiedenen Gemeinden sowie der Hotels teil, deren treue Gäste ausgezeichnet wurden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.