Folklore belebt das Stadtbild


Nach der positiven Erfahrung im vergangenen Jahr setzt das Tourismusamt der Gemeinde Arona auch in dieser Wintersaison wieder das bewährte Konzept „Canarias Folk Fest“ um.

Bis Ende der Saison im April gibt es in Los Cristianos ab sofort jeden Donnerstag um 20.00 Uhr eine Folkloredarbietung

In dieser Saison wird es freitags auch Folkloremusik- und tänze in Las Galletas und samstags in Las Américas geben.

Über die Website www.arona.travel, die mit dieser Aktion auch bekannt gemacht werden soll, gibt es  interessante Informationen für Gäste, die einen Urlaub in der Gemeinde verbringen wollen. Vorab können sich die Touristen hier in mehreren Sprachen über das breite Freizeitangebot – von Wandern über Golf, Gastronomie und Nachtleben bis hin zur Kulturagenda und Shopping-Tipps – sowie das aktuelle Wetter, Anreisemöglichkeiten, Unterkunftsangebote und vieles mehr kundig machen. Über die Website kann auch ein kleiner „Reiseführer für barrierefreien Tourismus“ heruntergeladen werden, der eine Liste der behindertengerechten Hotels der Gemeinde und sonstige nützliche Informationen enthält.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.