Fiestas des San Sebastián in Adeje


© EFE

Am 20. Januar findet in der Bucht von La Enramada in Adeje wieder das Fest der Pferde statt, bei dem der Schutzpatron San Sebastián gefeiert wird. Zur Tradition gehört es, dass die Pferde im Meer gebadet werden. Mehrere Tausend Menschen kommen jedes Jahr über den Tag verteilt, um sich dieses Schauspiel anzusehen.

Das Fest, das Jung und Alt, Religion und Tradition verbindet, dauert den ganzen Tag und beginnt um 12.00 Uhr mit einer Messe in der Kapelle des Orts. Danach findet eine Prozession bis zur Bucht La Enramada statt. Landwirte und Viehzüchter aus allen Ecken der Insel huldigen hier mit großer Hingabe ihrem Schutzpatron.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.