„Fiestas de Mayo“ in Santa Cruz mal ganz anders

Bürgermeisterin Patricia Hernández kündigte das durch die Corona-Krise geänderte Programm an. Foto: Ayuntamiento de Santa Cruz de Tenerife

Bürgermeisterin Patricia Hernández kündigte das durch die Corona-Krise geänderte Programm an. Foto: Ayuntamiento de Santa Cruz de Tenerife

Die Bevölkerung ist aufgerufen, Balkone mit typisch kanarischen Elementen zu schmücken

Teneriffa – Die „Fiestas de Mayo“, das Frühlingsfest von Santa Cruz, das jedes Jahr Anfang Mai stattfindet, musste infolge der Coronakrise abgesagt werden. Beliebte Programmpunkte sind alljährlich die Pflanzen- und Blumenschau im Stadtpark García Sanabria und der Wettbewerb der „Cruces“, der geschmückten Kreuze, am 3. Mai entlang der Rambla.
Die Stadtverwaltung hat sich allerdings etwas einfallen lassen, damit die „Fiestas de Mayo“ nicht komplett ausfallen. Am 2. Mai sind die Bürger aufgerufen, das traditionelle Folklorefest „Baile de Magos“ zu feiern, in kanarische Tracht und mit Folkloremusik und inseltypischem Essen – jeder bei sich zu Hause. Bekannte Volksmusiker der Inseln werden über die sozialen Netzwerke zugeschaltet, und Lautsprecherwagen werden durch die Stadt fahren und Folkloremusik spielen. Im Rahmen dieser etwas anderen „Fiestas de Mayo“ findet außerdem ein Malwettbewerb für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren statt. Familien sind aufgerufen, sich an einem Wettbewerb für Balkone zu beteiligen. Gesucht werden mit kanarischen Elementen geschmückte Balkone sowie selbstgebastelte Kreuze, die mit recyceltem Material geschmückt und verziert werden. So wird der Wettbewerb der „Cruces“ erstmals nicht auf der Straße, sondern auf den Balkonen stattfinden.
Alle Infos zu diesem besonderen Festprogramm und den Wettbewerben gibt es auf
www.fiestasdesantacruz.com

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen