Feldlazarett am Rosenmontag gut besucht


Am Rosenmontag wurde wieder einmal bestätigt, wie wichtig das Feldlazarett des Karnevals in Santa Cruz ist.

In dem von der Stadt in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz aufgeschlagenen Zelt auf der Plaza General Gutiérrez Mellado, direkt beim Sitz der kanarischen Regierung, wurden allein am Abend des Rosenmontags 164 Personen betreut – 30 davon waren minderjährig. Alkoholmissbrauch war in 72 Fällen der Grund für die Einlieferung. Im Übrigen waren verschiedene Verletzungen und Schnittwunden Behandlungsgründe. Unter den behandelten Minderjährigen hebt sich die Zahl der wegen exzessiven Alkoholkonsums Behandelten deutlich hervor. 24 der 30 Jugendlichen wurden wegen Alkoholvergiftung behandelt. Besonders kritisch war der Zustand eines 16-Jährigen, der wegen Alkoholmissbrauchs und Rauschgiftkonsums eingeliefert wurde.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.