Familientragödie in Santa Cruz


© EFE

16 Monate altes Kleinkind starb nach Sturz aus dem zwölften Stock

Am 14. Juni erschütterte ein schreckliches Unglück Santa Cruz. Im Ortsteil Ofra stürzte ein 16 Monate alter Junge aus einem Fenster der elterlichen Wohnung im zwölften Stock.

Nachbarn wurden durch die markerschütternden Schreie des jungen Vaters aufmerksam, der seiner Version zufolge nur kurz das Zimmer verlassen hatte, in dem sein Sohn und seine dreijährige Tochter im Bett spielten. Als er aus der Küche zurückkam, war der kleine Eric verschwunden. Der Junge hatte sich anscheinend zu dem halboffenen Fenster hochgezogen und war in die Tiefe gestürzt.

Mehrere Krankenwagen kamen zum Unglücksort, doch für den kleinen Jungen kam jede Hilfe zu spät. Die jungen Eltern, beide Anfang zwanzig, waren völlig aufgelöst und verzweifelt. Die Mutter war zum Zeitpunkt des Unglücks nicht zu Hause und brach zusammen, als sie erfuhr, dass ihr kleiner Sohn tot ist.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.