Familien willkommen!


Unterhaltungsprogramm an Stränden und Promenaden

Das Tourismusamt von Teneriffa wendet sich diesen Sommer den Familien zu. Mit dem Ziel, die Insel für Familienurlauber noch attraktiver zu gestalten, startet am 20. Juli ein Unterhaltungsprogramm an den Stränden und Promenaden der Urlaubsorte Arona, Adeje, Santiago del Teide und Puerto de la Cruz.

Bastelworkshops, in denen Kinder beispielsweise die Wahrzeichen von Teneriffa an den richtigen Platz der Inselkarte kleben dürfen oder mehr über die Kultur der Ureinwohner der Insel erfahren sowie die inseltypischen Sport- und Spielarten wie „Lucha Canaria“ oder das Stockspiel sind Teil des Programms.

Im August werden die Aktivitäten ausgeweitet und es wird musikalische Unterhaltung, Puppentheater, Auftritte von Pantomimen und Clowns geben. Das Unterhaltungsprogramm für Kids zwischen 3 und 15 Jahren wird auf Englisch und Spanisch gestaltet.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.