Exklusive Abwechslung für Hotelgäste


© Moisés Pérez

Ausflug für Feriengäste des Hotel Tigaiga im Oldtimer – eine liebgewonnene Tradition

Es hat schon seine Vorteile, Gast im Hotel Tigaiga zu sein. Zu den Besonderheiten dieses von Familie Talg bereits in 3. Generation geführten Ferienhotels zählen unter anderem familiäres Ambiente und ein herrlicher subtropischer Garten.

Auf der Reise-Website TripAdvisor wird der Popularitätsindex des Tigaiga nicht umsonst mit Nr. 2 von 86 Hotels in Puerto de la Cruz angegeben, und die Gäste des Reiseveranstalters TUI wählen das Tigaiga jedes Jahr zu einem der besten Ferienhotels weltweit.

Seit einigen Jahren erhöht ein außergewöhnliches Event die Beliebtheit des vier-Sterne-Hauses im Taoro Park noch weiter: Einmal im Jahr, immer am letzten Sonntag vor dem 1. Advent, dürfen Gäste des Hotels eine Ausfahrt im Oldtimer genießen. Es handelt sich um eine Exklusivveranstaltung für Hausgäste, eine Idee von Hoteldirektor Enrique Talg (rechts im Bild), die schon im ersten Jahr mit großem Erfolg umgesetzt wurde und seither ohne Unterbrechung stattfindet. Großer Dank und Anerkennung gebührt den Besitzern der Oldtimer, die ihre wie Juwelen gehüteten Fahrzeuge jedes Jahr großzügig zur Verfügung stellen und natürlich selbst hinterm Steuer sitzen.

Am 21. November freuten sich also rund 50 Hausgäste über das Erlebnis einer Sightseeingtour im Norden Teneriffas im Oldtimer. 40 Fahrzeuge – Ford, Cadillac, Buick, Packard, etc. –, alle Baujahr 1935 oder älter bildeten eine schmucke Karawane, die vom Taoro Park aus über die Hauptstraße nach Los Realejos, weiter nach San Juan de La Rambla und schließlich bis Icod zog, wo die Hotelgäste das Rathaus, das ehemalige Kloster San Francisco, den Drachenbaumpark und das historische Haus Casa de los Cáceres besichtigten. Das Startzeichen gab Puertos Bürgermeister Marcos Brito  mit der typischen Startfahne (Foto) bei strahlendem Sonnenschein gegen 11.00 Uhr. Vorher hatten auch Nicht-Hotelgäste die Möglichkeit, die Prachtstücke vor dem Hotel zu bewundern.

Die Oldtimerfahrt „Paseo Turístico Tigaiga“ fand zum zwölften Mal statt und die Teilnehmer werden sicherlich ein unvergessliches Urlaubserlebnis mit nach Hause nehmen. Enrique Talg bedankte sich ausdrücklich bei allen Beteiligten, die es jedes Jahr ermöglichen, den Feriengästen eine außergewöhnliche und interessante Veranstaltung zu bieten, mit der ihnen außerdem die Schönheit und die kulturellen Werte des Inselnordens nähergebracht werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.