Erstes Fünfsternehotel in La Laguna eröffnet


© Wochenblatt

Nur vier Suiten, aber À-la-carte-Service!

Am 11. Juli wurde das Hotel MC San Agustín, erstes Fünfsternehotel von La Laguna, feierlich eröffnet. Das Boutique-Hotel, das mitten in der historischen Altstadt an der Kreuzung der Straßen San Agustín und Viana gelegen ist, verfügt nur über vier Suiten. Das Ziel des Hotels ist, mit dem À-la-carte-Service seinen Gästen jeden Wunsch zu erfüllen.

Das historische Haus aus dem 18. Jahrhundert, das sich mitten im pulsierenden Zentrum der Weltkulturerbestadt befindet, wurde von der Eigentümerfamilie Marín Cabrera komplett renoviert und modernisiert. Die vier Suiten, jede über 80 qm groß, wurden mit den restaurierten Möbeln der Gründerfamilie eingerichtet und bieten jeglichen modernen Komfort. Neben der Exklusivität der Zimmer will sich das Hotel mit seinem À-la-carte-Service abheben. Ob ein auf der Suite zubereitetes Essen für Freunde, ein Einkauf mit Personal-Shopper oder ein Whalewatching-Ausflug – die Hotelangestellten sind bemüht, den Gästen jeden Wunsch zu erfüllen. 

Im Restaurant „El Club“ verwöhnt der renommierte Koch Richard Etherington die Gäste, es gibt einen Konferenzraum für bis zu zwölf Personen und in Kürze wird ein Spa das Service-Angebot abrunden.

Jeden Sonntag vormittag wird ein exklusiver Brunch, auch für Nicht-Hotelgäste, angeboten.

Trotz der offiziellen Eröffnung wird der Hotelbetrieb erst Ende dieses Monats aufgenommen, die Zimmer können jedoch schon reserviert werden. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.