Erstes 4-Sterne-Hotel in La Laguna


Hotel Laguna Nivaria

Das Hotel Laguna Nivaria hat seinen vierten Stern von Teneriffas Cabildo verliehen bekommen und ist somit zum ersten 4-Sterne-Hotel La Lagunas avanciert.

Im Jahr 1990 eröffnete das kanarische Unternehmen Altalay 7 das Aparthotel Nivaria. Damals war das Haus eher als Studentenherberge gedacht. Die Apartments mit Schlafzimmer, Bad und Küche wurden an die Studenten der Universität von La Laguna vermietet.

Im Jahr 2006 ging man daran, das Aparthotel in ein Hotel umzuwandeln. So wurden die einstigen Studentenapartments komplett renoviert und zu Hotelzimmern umfunktioniert, die die hohen Anforderungen der Gäste an Komfort und Standard erfüllen. Auch die öffentlichen Bereiche wurden in Stand gesetzt und verschönert. Dabei achtete man darauf, den historischen Charme zu erhalten und mit der Moderne in Einklang zu bringen. So wurde beispielsweise der Innenhof erhalten. Neben der Cafetería Nivaria sorgt das Plaza Restaurante für das leibliche Wohl der Gäste; hier werden Frühstück, Mittagessen und Abendessen à la Carte angeboten. Das historische Gebäude im alten Stadtkern liegt an der Plaza del Adelantado und ist umgeben von Häusern aus dem XVII. und XVIII. Jahrhundert.

Das Hotel bietet auch romantische Kurzurlaube, hat aus Rücksicht auf elektrosensible Gäste auf die Einrichtung von Wi-Fi verzichtet, bietet antiallergische Matratzen und ermöglicht die Wahl zwischen Klimaanlage und Ventilator.

Heute handelt es sich bei dem Hotel Laguna Nivaria um ein charmantes Hotel gehobenen Standards, dem ersten 4-Sterne-Hotel einer zum Weltkulturerbe erklärten Stadt, gleichzeitig Sitz vieler politischer, akademischer und wissenschaftlicher Institutionen wie der Universität von La Laguna (ULL) und dem Astrophysikalischen Institut der Kanaren (IAC) und ein immer beliebterer Ort zur Austragung von Kongressen und Geschäftstreffen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.