Erster Radweg in La Laguna bis zur Uni

Foto: AYTOLL

Foto: AYTOLL

Teneriffa – La Lagunas Bürgermeister Luis Yeray Gutiérrez hat die Pläne für den ersten Radweg der Stadt vorgestellt, dessen Bau demnächst öffentlich ausgeschrieben werden soll. Der Radweg soll vom Stadtzentrum bis zum Hörsaalkomplex der Universität entlang der Straßen Camino de las Peras, Calle Santo Domingo, La Milagrosa, Avenida Leonardo Torriani, Avenida de los Menceyes, Calle Profesor José Luis Moreno Becerra und Avenida César Manrique, führen. Der Weg mit einer Breite von zwischen 2 und 3 Metern soll als Radfahrstreifen auf Fahrbahnniveau angelegt werden und wird zunächst eine Gesamtlänge von 4,3 Kilometern haben. Die Stadtverwaltung plant einen späteren Ausbau zu einem Radwegenetz mit insgesamt 23 Kilometern. Dies sei nur der erste „Pedalstoß“ eines großen Projektes zur Förderung des Fahrrads als umweltfreundliches Verkehrsmittel, erklärte Bürgermeister Gutiérrez. Die Kosten belaufen sich auf 440.000 Euro.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen