Endspurt für zweite Linie der Straßenbahn


© EFE

Ende Februar sollen erste Tranvía-Züge Probefahrten auf der Línea 2 durchführen

Die Arbeiten an der zweiten Straßenbahn-Linie, der sogenannten Línea 2, sind inzwischen soweit fortgeschritten, dass bereits Ende Februar erste Probefahrten vorgesehen sind.

Vor etwas über acht Monaten haben die Bauarbeiten an der neuen Strecke begonnen, die von Tíncer über San Jerónimo, El Cardonal und das Universitätskrankenhaus bis La Cues­ta führen wird. Das Budget beträgt 54,5 Millionen Euro.

Wenn alles nach Plan läuft, könnte die neue Straßenbahnstrecke im Juni dieses Jahres den Betrieb aufnehmen.

Ausführliche Informationen über Teneriffas Straßenbahn finden Fahrgäste oder solche, die es werden wollen, unter anderem in deutscher und englischer Sprache auf der Website www.tranviatenerife.com




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.