Eine Tonne Kupferkabel gestohlen


Straßenbeleuchtung aus

In Güímar sind seit Oktober rund eine Tonne Kupferkabel aus der Straßenbeleuchtung entwendet worden.

Besonders aktiv waren die Diebe im Dezember und Januar, was in verschiedenen Ortsteilen zu Ausfällen der Straßenbeleuchtung und sogar einer Ampelanlage führte. Die gestohlenen Kabel werden nun durch Aluminiumleitungen ersetzt, damit sie nicht aufs Neue Diebe anlocken. Die Gemeinde bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der Vorfälle. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.