Einbrecher nach neun Diebstählen verhaftet


Die Polizei hat in Santa Ursula einen 34-jährigen Einbrecher dingfest gemacht, der sich wegen mindestens neun Einbrüchen und Diebstählen vor Gericht verantworten muss.

Die Fahndung wurde eingeleitet, nachdem seit Mitte letzten Jahres vermehrt Einbrüche in Wohnungen angezeigt wurden, die Ähnlichkeiten aufwiesen. Die Diebstähle geschahen alle in Privatwohnungen oder Hotels, während die Opfer meist schliefen. Der Einbrecher stieg über den Balkon oder die Terrasse ein, wobei er Handschuhe benutzte und sehr vorsichtig war. Nachdem er alle sichtbaren Wertgegenstände an sich genommen hatte, verließ er den Tatort meist ohne bemerkt zu werden.

Nach der Festnahme stellte sich heraus, dass der Verhaftete bereits in 18 Fällen wegen Diebstahls vorbestraft war.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.