Ein Tag wie am Anfang des 20. Jahrhunderts


© Ayuntamiento Adeje

Wie der kleine Ort Chirche (Guía de Isora) lässt auch Taucho (Adeje) einmal im Jahr die Vergangenheit aufleben und gibt der jungen Generation und den Besuchern die Gelegenheit, das Leben von früher kennenzulernen.

Höhepunkt des der „Getreide-Kultur“ gewidmeten Festes vom 19. bis zum 25. Juni ist der 21. Juni, an dem sich Taucho in eine Art Museumsdorf verwandelt und das Leben am Anfang des 20. Jahrhunderts nachgestellt wird. Die Einwohner zeigen, wie früher Getreide angebaut und verarbeitet, Gofio hergestellt oder Brot gebacken wurde.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.