Ein neues Auditorio für Adeje

Das neue Konzerthaus wird Einwohnern des Südens ­Teneriffas ein abwechslungsreiches kulturelles Programm ­bieten. Foto: cabtf

Das neue Konzerthaus wird Einwohnern des Südens ­Teneriffas ein abwechslungsreiches kulturelles Programm ­bieten. Foto: cabtf

Cabildo und Gemeinde bauen das Konzert- und Theaterhaus für acht Millionen Euro

Teneriffa – In Adeje wird aktuell ein neues Konzerthaus gebaut, das Ende nächsten Jahres fertiggestellt sein soll. Wie die Inselverwaltung nach einem Besuch des Inselbeauftragten für Kultur, Enrique Arriaga, gemeinsam mit Adejes Bürgermeister, José Miguel Rodríguez Fraga, und dem regionalen Kulturdirektor Alejandro Krawietz auf der Baustelle mitteilte, werden in den Bau mehr als acht Millionen Euro investiert. Den größten Teil der Kosten übernimmt das Cabildo (4,95 Millionen Euro), während die Gemeinde Adeje 3,17 Millionen Euro beisteuert.

Das neue Konzerthaus wird Einwohnern des Südens ­Teneriffas ein abwechlungsreiches kulturelles Programm ­bieten. Foto: cabtf
Foto: cabtf

Das neue Kulturhaus entsteht an der Stelle, an der das frühere Theater der Stadt stand. Es wird über zwei unterschiedlich große Veranstaltungssäle für eine Gesamtbesucherzahl von 500 bzw. 120 Personen verfügen.
Enrique Arriaga wies darauf hin, dass vom Cabildo aus dem Wunsch der Gemeinde Adeje entsprochen wurde, das ursprüngliche Projekt abzuändern, auch wenn dies die Kosten um mehr als dreieinhalb Millionen Euro in die Höhe getrieben habe. Dennoch sei man der Bitte der Gemeinde nachgekommen, und nun hoffe man, dass das Endprodukt eine der ­kulturellen Nachfrage in der Stadt würdige Infrastruktur werde.

Adejes Bürgermeister Rodríguez Fraga erklärte, dass dieses Projekt von großer Bedeutung für die Stadt sei, da es eine ­Einrichtung ersetze, die den ­aktuellen Ansprüchen nicht mehr ­genügte. Das neue Kultur- und Konzerthaus werde alle ­Möglichkeiten bieten, um ­Veranstaltungen im Bereich ­Musik und Theater durchzuführen.

Rodríguez Fraga bedankte sich bei der Inselverwaltung für das Interesse und das Engagement für diese Einrichtung, von der Architektur bis zur Ausstattung.

Das neue Konzerthaus wird Einwohnern des Südens ­Teneriffas ein abwechlungsreiches kulturelles Programm ­bieten. Foto: cabtf
Foto: cabtf

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen