Edle Tropfen


© Wochenblatt

Weine von Teneriffa auf internationalem Wettbewerb ausgezeichnet

Teneriffas Weine waren wieder einmal erfolgreich. Bei einem der großen internationalen Weinwettbewerbe, dem „Concours Mondial de Bruxelles“, der vom 25. bis 27. April in Valencia stattfand, erzielten gleich mehrere Inselweine Spitzenwertungen.

Mit Goldmedaillen wurden der Tajinaste Tinto Vendimia Seleccionada 8 meses en barrica 2007 aus La Orotava und der Viñátigo Blanco Verdello 2008 aus dem Anbaugebiet Ycoden Daute Isora ausgezeichnet.

Silbermedaillen gingen an vier Rotweine und zwei Weißweine von Teneriffa: 7 Fuentes Tinto Tradicional 2008 (Soagranorte, S.L.; La Orotava), Arautava Tinto 2 meses fermentado en barrica 2008 (El Penitente, S.L.; La Orotava), Cruz del Teide Tinto Vendimia Seleccionada 2007 (El Penitente, S.L.; La Orotava), Viña Norte Tinto Maceración Carbónica 2008 (Bodegas Insulares Tenerife, S.A.; Tacoronte-Acentejo), Viñátigo Blanco Seco 2008 (Bodegas Viñátigo; Ycoden Daute Isora), Viñátigo Blanco Gual 2008 (Bodegas Viñátigo; Ycoden Daute Isora).

An dem internationalen Wettbewerb nahmen dieses Jahr 6.289 Weine aus 54 Ländern teil. 250 Weinprüfer 41 verschiedener Nationalitäten führten die Qualitätsprüfungen durch.

Die absoluten Siege in den verschiedenen Kategorien gingen dieses Jahr übrigens an den Champagne Bourgeouis Cuvée du Dernier Siècle, Brut millésimé 2002 (FR) als bester Schaumwein, den Nes, Passito di Pantelleria 2007 (IT) als bes­ter Likörwein, den Protos Crianza, Ribera del Duero 2006 (ES) als bester Rotwein, den Adega Vila Real Grande Reserva, Douro 2007 (PT) als bes­ter Weißwein und den Chiaretto Giovanni Avanzi, Garda Classico 2008 (IT) als bester Ro­séwein.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.