Drogenhandel als Familienbetrieb


In Los Realejos

Polizeibeamte des Kommissariats von Puerto de la Cruz-Los Realejos haben kürzlich eine ganze Familie dingfest gemacht, die gemeinsam einen florierenden Handelsbetrieb unterhielt – jedoch mit illegaler Ware.

Ein 29-jähriger Mann und eine 19-jährige Frau wurden in Icod el Alto festgenommen sowie kurz darauf die 61-jährige Mutter und der 59-jährige Vater. Bei zwei Hausdurchsuchungen wurden über 26 Kilo Haschisch und 16.350 Euro Bargeld sowie diverse Waagen und Verpackungsmaterial sichergestellt. In einer der Wohnungen wurde gleichzeitig eine kleine, aber hochmoderne Marihuana-Plantage entdeckt.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.