Die Wiedereröffnung des Auditorio findet mit Konzerten des Sinfonieorchesters statt

Die Musiker des Orquesta Sinfónica de Tenerife vor dem Auditorio Foto: ost

Die Musiker des Orquesta Sinfónica de Tenerife vor dem Auditorio Foto: ost

Im Juni und Juli finden die ersten Konzerte mit reduzierter Besetzung statt

Teneriffa – Santa Cruz de Tenerifes Konzerthaus Auditorio startet im Juni mit zaghaften Schritten in Richtung der Wiederaufnahme der kulturellen Aktivität. Als erste Veranstaltungen mit eingeschränkter Besucherzahl und unter umfangreichen Sicherheitsauflagen werden im Juni und Juli vier Konzerte des Sinfonieorchesters von Teneriffa stattfinden. Das Orquesta Sinfónica de Tenerife (OST) wird mit stark reduzierter Besetzung – 20 Musiker – am 19., 20. und 26. Juni sowie am 3. und 10. Juli im Sinfoniesaal des Auditorio spielen. Auch die Plätze für das Publikum werden eingeschränkt und für jedes Konzert nur 188 Karten verkauft. Der Preis pro Karte beträgt 5 Euro.

David Ballesteros
David Ballesteros

Damit auf Pausen verzichtet werden kann, ist die Dauer der Konzerte auf jeweils eine Stunde beschränkt. Außerdem umfassen die neuen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Gesundheit den stufenweisen und durch das Personal des Auditorio kontrollierten Einlass des Publikums sowie das Fiebermessen und eine Maskenpflicht für alle Besucher. Die Zuschauerplätze werden unter Einhaltung des Mindestabstands von zwei Metern zugeteilt.
Auf dem Programm der ersten Konzerte am 19. und 20. Juni stehen zunächst fünf Minuten mit Johann Sebastian Bach mit der Suite Nr. 3 D-Dur BWV 1068. Danach spielt das OST Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 1 in D-Dur (Titan) für Kammerorchester, arrangiert von Iain Farrington. Am Pult steht der langjährige Chefdirigent und heutige Ehrendirigent des Orchesters, Víctor Pablo Pérez.

Víctor Pablo Pérez
Víctor Pablo Pérez

Am 26. Juni stehen Werke von G. Holst, E. Grieg, G. Puccini und W.A. Mozart auf dem Programm. Konzertmeister und Dirigent ist David Ballesteros. Am 3. Juli steht das Programm unter dem Titel „Serenata Nocturna“ und beinhaltet Werke von F.J. Haydn, J.C. Bach und W.A. Mozart (Serenade Nr. 6 D-Dur, „Serenata notturna“). Dirigent: David Ballesteros.
Am 10. Juli spielt das Orchester die 7. Sinfonie in E-Dur von Anton Bruckner unter der Leitung von Víctor Pablo Pérez.
Die Karten für diese vier Konzerte können über die Website des Auditorio (www.auditoriodetenerife.com) und telefonisch über 902 317 327 gekauft werden, vorausgesetzt es werden zwei Karten bestellt. Wer nur einzelne Karten oder eine ungerade Kartenanzahl kaufen möchte, muss dies an der Kartenverkaufsstelle des Auditorio nach vorheriger Terminvereinbarung unter Tel. 922 568 611 tun.
Besucher werden darum gebeten, bereits eine Stunde vor Konzertbeginn zu erscheinen, um über sämtliche Sicherheitsabläufe informiert zu werden und nach und nach ihre Plätze einzunehmen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen