Die nette Geste der AIDANova

Foto AIDANova

Foto: AIDANova

Teneriffa – Das Kreuzfahrtschiff AIDANova, das im Hafen von Santa Cruz de Tenerife vor Anker liegt, hat am gestrigen Abend die Anwohner der Avenida Anaga mit einer netten Geste überrascht. Gegen 21.00 Uhr gingen in einigen Kabinen auf der Landseite die Lichter an und bildeten die Botschaft „Gracias Tenerife“. Die Mitglieder der Besatzung, die sich noch auf dem Schiff befinden, bedankten sich auf diese Weise für die Aufnahme im Hafen der Insel. Auf den Balkonen entlang der Avenida Anaga jubelten und klatschten die Menschen.

Die AIDANova liegt seit dem 15. März in Santa Cruz, nachdem sie eine Sondergenehmigung für das Anlaufen des Hafens erhalten hatte. Die Passagiere konnten von Bord gehen und wurden mit Sonderflügen in ihre Heimatländer zurückgebracht.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen