Die Lady Tenerife von Martín Chirino erstrahlt in neuem Glanz


© EFE

Nach dreimonatiger Restaurierung wurde am 10. Juli die erneut strahlend schöne Lady Tenerife von Bildhauer Martín Chirino auf der Plaza de Alberto Sartoris in Santa Cruz enthüllt.

Der in Las Palmas geborene Chirino gilt als der bekannteste kanarische Bildhauer auf internationaler Ebene. Anfang der 70er-Jahre schuf er die Lady Tenerife, die als erste der nach und nach in den Straßen von Teneriffas Hauptstadt aufgestellten Straßenkunstwerke gilt. Die Architektenkammer und die Stiftung CajaCanarias hatten veranlasst, dass die Lady mit neuen Stahlplatten überzogen und in ihrem Original-Orangeton neu gestrichen wird. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.