Die Geminiden kommen!


© IAC/J.C. Casado Tierrayestrellas.com

Der letzte Sternschnuppenregen des Jahres

Im Dezember erreicht der Meteorstrom der Geminiden seinen Höhepunkt. Am 11. Dezember ist Neumond, dann sollte das Phänomen besonders gut zu beobachten sein, wenngleich das Maximum der Aktivität am 14. Dezember erreicht wird.

Die Geminiden sind mit bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde einer der eindrucksvollsten Sternschnuppenströme, die von der Nordhalbkugel der Erde aus zu beobachten sind. Die Kanarischen Inseln liefern für die Beobachtung dieses Himmelsschauspiels ideale Bedingungen. Ein klarer Nachthimmel und eine geringe Lichtverschmutzung sind perfekte Voraussetzungen dafür. 

Die Geminiden leiten ihren Namen – wie alle Sternschnuppenströme – von dem Sternbild ab, aus dem sie zu kommen scheinen. In ihrem Fall sind es die Zwillinge. Der genaue Ausstrahlungspunkt, der sogenannte Radiant, liegt in der Nähe des Sterns Castor. Die Sternschnuppen scheinen also von hier auszugehen, lassen sich aber trotzdem überall am Himmel beobachten.

Das Erlebnistourismus-Portal Volcano life experience (www.telefericoteide.com) bietet anlässlich des Meteorschauers für den Abend des 14. Dezember 2015 eine Sonder-

veranstaltung für die Sternenbeobachtung am Fuße des Teide an. Teilnehmer werden von ausgewiesenen Starlight-Führern über die Besonderheiten dieses Phänomens und seinen Ursprung aufgeklärt, während sie durch leistungsstarke Teleskope die Sternschnuppen fallen sehen.

Allerdings sollten die Geminiden am 14. Dezember auch in niedriger gelegenen Gebieten der Inseln sichtbar sein, denn dieser Meteorstrom kennzeichnet sich durch weißlich leuchtende Sternschnuppen. Idealerweise sollte man sich jedoch möglichst weit von größeren Lichtquellen entfernen. Also lohnt sich ein Blick in den – hoffentlich wolkenlosen – Nachthimmel auf alle Fälle!




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.