Die ersten Museen öffnen

Das MUNA ist eines der Inselmuseen, die ab dem 13. Mai mit Einschränkungen wieder öffnen wird. Foto: Moisés Pérez

Das MUNA ist eines der Inselmuseen, die ab dem 13. Mai mit Einschränkungen wieder öffnen wird. Foto: Moisés Pérez

Der Eintritt wird vorerst kostenlos sein

Teneriffa – Das Cabildo von Teneriffa hat über das Amt für Museen unter der Leitung von Concepción Rivero beschlossen, ab dem 13. Mai zunächst zwei Museen wieder für Besucher zu öffnen. Das Museum für Naturkunde und Archäologie (Museo de Naturaleza y Arqueología, MUNA) in Santa Cruz und das Museum für Geschichte und Anthropologie (Museo de Historia y Antropología, MHA) in La Laguna sowie die Bibliothek Centro de Documentación de Canarias y América (Cedocam), ebenfalls in La Laguna, stehen einer begrenzten Besucherzahl wieder offen. Die Öffnungszeiten wurden auf 10.00 bis 17.00 Uhr von Montag bis Sonntag festgelegt, und der Eintritt wird vorerst kostenlos sein. Die Bibliothek Cedocam öffnet von Montag bis Freitag. Die Entscheidung wurde getroffen, nachdem in der Phase 1 der Lockerungen der Corona-Beschränkungen die Öffnung von Museen für ein Drittel der regulären Besucherzahl und ohne zusätzliche Kulturangebote erlaubt ist. Die Räumlichkeiten der drei Einrichtungen wurden gründlich desinfiziert und dort, wo Personal und Besucher in engeren Kontakt kommen können – beispielsweise im Eingangsbereich – wurden Trennscheiben installiert. Die Besuche der Museen sind einzeln oder in Gruppen erlaubt, wobei stets der Sicherheitsabstand von zwei Metern eingehalten werden muss. Die anderen Museen der Insel werden nach Auskunft des Cabildos erst später nach und nach wieder öffnen können, da sie zum Teil interaktive Bereiche beinhalten, wo die Erfüllung der Sicherheitsvorgaben kompliziert ist.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: