Deutscher Karneval war mit dabei

Gruppenbild der Gäste aus Deutschland am Eingang des Loro Parque Fotos: Moisés Pérez

Abordnungen aus deutschen Narrenhochburgen feierten in Puerto de la Cruz mit

Teneriffa – Auch dieses Jahr fand der karnevalistische Austausch zwischen Puerto de la Cruz und deutschen Narrenhochburgen statt. Seit mehr als vierzig Jahren wird diese Tradition aufrechterhalten. Karnevalsabordnungen aus Düsseldorf, Duisburg, Eschborn, Mönchengladbach, Bonn, Vechta und Erkelenz wurden im Rathaus von Puerto de la Cruz empfangen, besuchten wie jedes Jahr den Loro Parque und nahmen am 29. Februar am Karnevalszug teil.

Das Düsseldorfer Prinzenpaar mit Puertos Bürgermeister Marco González. Fotos: Moisés Pérez
Gruppenbild der Gäste aus Deutschland am Eingang des Loro Parque Fotos: Moisés Pérez

Auch im Cabildo von Teneriffa wurde ein Empfang für die Jecken und Narren aus Deutschland gegeben. Im Festsaal begrüßten Vertreter der Inselverwaltung das Düsseldorfer Prinzenpaar, Prinz Axel Both und seine Ventia Jula, sowie die Vertreter der anderen deutschen Karnevalshochburgen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: